Datenschutz

Der Schachklub Gardez Viechtach  wird weiterhin  auf die persönlichen Daten seiner Mitglieder nur insoweit zugreifen, als dies für den Vereinszweck und die Berichterstattung über den Verein und das Thema Schach erforderlich ist. Insbesondere werden diese Daten nicht an Dritte verkauft. Gemäß der EU-Datenschutzrichtlinie wird an dieser Stelle beschrieben, welche Daten wie verwendet werden. Für Nachfragen, weitere Auskünfte und gewünschte Einschränkungen steht der vom Vereinsvorstand bestimmte Datenschutzbeauftragte Ditmar Brock zur Verfügung.

Sowohl für die Kommunikation unter den Vereinsmitgliedern wie auch für die Organisation von Turnieren und die Teilnahme an den Mannschaftskämpfen muss auf folgende Daten zurückgegriffen werden:

Name

Vorname

Alter

Emailadresse und /oder Telefonnummer

Diese Daten werden nur mit Turnier- bzw. Mannschaftskampfergebnissen oder Einladungen und/oder Informationen zum Thema Schach verknüpft. Bei der Berichterstattung werden teilweise Fotos verwendet, die Vereinsmitglieder bzw. Turnierteilnehmer beim Schachspiel zeigen. Wer kein Foto von sich veröffentlicht sehen möchte, teilt dies bitte dem Datenschutzbeauftragten mit.

Advertisements